Alle · Rezepte

Danish Pancake

Heute gibt es mal ein Frühstücks-Rezept. Ich finde immer, es gibt diese Sonntag-Morgende, wo alles noch so ein bisschen müßig ist und man sich ganz gemütlich ein süßes Frühstück gönnen möchte. Und während es bei uns zu Hause dann öfters mal Pancakes oder French Toast gibt, wollte ich euch heute mal eine „extravagante“ Version des Pancakes vorstellen, die an sich einfach ein bisschen knuspriger ist, da sie aus dem Ofen kommt.

Für den Danish Pancake braucht Ihr:

55 g Butter

4 Eier

70 g Mehl

Priese Salz

120 ml Milch

DanishPancake.jpg

Dazu lecker:

Zitronensaft

Frisches Obst

Puderzucker

Rübernsirup/Honig etc.

Den Ofen auf 220 °C vorheizen und eine backfeste Form (ca. 30 cm Durchmesser) mit der gesamten Butter hinein stellen. Dann die Eier mit der Milch verquirlen, das Mehl und das Salz hinzugeben und in die heiße Form geben. Das ganze für ca. 18-20 min backen und dann nach Belieben belegen.

Eigentlich ein total simples Rezept – trotzdem immer wieder lecker! Jedes mal total spannend zu beobachten ist, wie die Seiten des Pancakes langsam aus der Form wachsen, also darauf achten, dass nach oben genug Platz im Ofen ist.

Guten Hunger!

wurm2

Advertisements

3 Kommentare zu „Danish Pancake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s