Alle · Rezepte

French Toast Roll-Ups

Darf es am Wochenende mal kein langweiliges Toast zum Frühstück sein? Dann roll es doch einfach! Heute möchten wir euch eine süße Variante von leckeren French Toast Roll-Ups vorstellen. Ich kann mir vorstellen, dass herzhafte auch unheimlich gut schmecken – versucht es doch selbst! Aber ich stehe eher auf ein süßes Frühstück. Los gehts!

Du brauchst:

3 Scheiben normales Toastbrot

1 Ei

1 EL Milch

Nutella oder Quark/Frischkäse

1 Banane oder Erdbeeren (oder ein Obst deiner Wahl)

etwas Zucker (und nach belieben Zimt)

Butter od. Öl zum Anbraten

toast1

Zunächst schneidest du die Kruste der Toastscheiben ab und plättest sie mit einem Nudelholz (oder deinen Händen). An ein Ende schmierst du nun Nutella (oder Quark, Frischkäse, …) drauf und legst die sehr klein geschnittenen Bananenstücke (oder ein anderes Obst) hinauf. Das Toast wird nun zusammengerollt.

Auf einem tiefen Teller verquirlst du das Ei mit 1 EL Milch. Die Toast Roll-Ups wendest du nun in der Eimasse, so dass sie von jeder Seite gut bedeckt sind. Nun werden sie von allen Seiten in der Pfanne (Öl / Butter vorher erhitzen) goldbraun gebacken.

Zum Abschluss kannst du etwas Zucker und Zimt auf einem Teller mischen und dein frischgebackenes Roll-Up darin wenden.

Voilà! Fertig sind deine French Toast Roll-Ups. Ich habe mich in meinem Beispiel für die Nutella-Bananen-Variante und gegen Zimt entschieden – schmeckt mir einfach am Besten. Für den Sommer empfehle ich das Rezept auch mal mit Quark und Erdbeeren zu probieren. Ebenfalls sehr lecker.

Falls ihr lieber Pancakes frühstückt, probiert doch unser Rezept für einen Danish Pancake aus! Und wenn euch die Rezepte gefallen oder ihr sogar eins selbst probiert habt, lasst es uns durch einen Kommentar oder ein Foto bei Twitter, Instagram oder Facebook mit einer Verlinkung wissen. 🙂 Guten Appetit!

snes2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s