Alle · Rezepte

Schokoladenwaffeln

Was schmeckt so lecker wie Waffeln? Schoko-Waffeln natürlich! Zumindest, wenn man – so wie wir – total auf Schokolade steht! Deswegen haben wir es heute einfach mal ausprobiert und dabei sind tatsächlich ziemlich leckere Schokoladenwaffeln raus gekommen. Falls Ihr also wie wir Schokolade liebt und auch den Waffeln nicht abgeneigt seid, könnt Ihr ja das folgende Rezept mal ausprobieren!

Was Ihr braucht:

250 g Mehl

50 g Kakao

65 g Zucker

1 Teelöffel Backpulver

150 g Butter

3 Eier

2 Päckchen Vanillezucker

1 fläschchen Vanilleextrakt

80 g Zartbitterschokolade

Milch

Was Ihr tun müsst:

  1. Kakao, Mehl und Backpulver miteinander vermengen.
  2. In einer seperaten Schüssel die Eier mit dem Zucker, der Vanille und der Butter schaumig rühren.
  3. Die Mischung der trockenen Zutaten nach und nach zu der Zucker-Eier Mischung geben. (Aufpassen! Wenn man zu schnell rührt ist alles voller Mehl 😉 Was Nerd heute gelernt hat: man kann auch mit einem elektrischen Rührgerät die Mehlmischung erstmal von Hand unterrühren, dann gibt es weniger Sauerei!)
  4. Nach und nach etwas Milch dazu geben. Wie viel man braucht, kommt immer ein bisschen auf die Größe der Eier und so weiter an, also gibt es leider keine genaue Angabe! Am Ende sollte jedoch ein zähflüssiger Teig entstanden sein.
  5. Die Zartbitterschokolade grob hacken und unter den Teig geben.
  6. Das Waffeleisen wird noch mit etwas Butter eingefettet und los geht es!

Wer nicht ganz so doll auf Vanille steht (Nerd ist tatsächlich ein totaler Vanille-Junkie), kann die Menge an Vanillezucker oder Vanilleextrakt natürlich auch reduzieren!

waffeln

Wir haben dazu Vanilleeis und Bananen gegessen, denn Banane und Schokolade ist einfach immer eine gute Kombination! Und leicht schmelzendes Vanilleeis auf einer warmen Schokoladenwaffel… Definitiv auch nicht verkehrt! Also wir haben es genossen. Aber auch heiße Himbeeren oder Kirschen könnten wir uns z.B. auch sehr lecker dazu vorstellen… Oder auch Joghurt und andere frische Früchte, oder für die totalen Schokoladen-Junkies: Schokoladensoße oder auch Nutella!

waffel-5

Also, falls Ihr das Ganze auch mal probiert, erzählt uns doch in den Kommentaren oder auf Facebook, Twitter oder Instgram davon! Natürlich wollen wir wissen, ob euch die Waffeln geschmeckt haben, aber auch über neue Inspiratonen was man so alles mit den Waffeln anstellen und kombinieren könnte freuen wir uns!

wurm2snes2

Advertisements

2 Kommentare zu „Schokoladenwaffeln

  1. Na toll! Was hast Du Dir dabei nur gedacht? Hm? Sag schon! Was hast Du Dir bitte dabei gedacht die Dinger hier einzustellen, uns den Mund wässrig zu machen und uns keine von den leckeren Dingern vorbei zu bringen? Unglaublich! Uns eine solche Leckerei zu präsentieren und nichts davon ist bei uns davon zu finden! Und wir haben überall geschaut! Im Kühlschrank, im Backofen, auf dem Balkon und im Briefkasten. Nichts! Keine einzige Schokowaffel haben wir gefunden….. Tztztz…..

    😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s