Alle · DIY · Lifestyle

DIY Body Butter

Weihnachten rückt immer näher. Für alle die noch ein paar letzte Geschenke brauchen und gern etwas Selbstgemachtes verschenken, haben wir hier noch eine kleine Idee …

DIY Body Butter! Perfekt für alle, die im Winter an trockener Haut leiden (trifft das nicht irgendwie auf alle zu? 😀 ) Schmilzt zart auf der Haut, zieht schnell ein, hinterlässt ein pflegendes Hautgefühl und je nach Aroma einen schönen Duft.

Was ihr dafür braucht:

8 Einmachgläser 200 mL (z.B. Weck )

500 g Kokosöl (z.B. von DM oder COCONUC)

170 g Sheabutter unraffiniert (z.B. von Cosmetic Butters)

3 Esslöffel natives Olivenöl

nach Bedarf ein paar Tropfen Aromaöl (z.B. Ylang Ylang Aroma von naissance )

Gebt alle Zutaten in einen Topf und schmelzt diese bei niedriger Temperatur zu einer gleichmäßigen Masse zusammen. Achtet dabei darauf, dass euer Gemisch nicht zu heiß wird. Anschließend überführt ihr es in eine Schüssel und stellt diese für ca. 2 Stunden kalt (bis eine fest-cremige, gelb-weiße Masse entsteht).

Diese wird nun mit einem Handmixer auf niedriger Stufe aufgeschlagen und dabei nach Belieben Aromaöl hinzugetropft. Wir haben ca. 10 Tropfen hinzugegeben, dies ist allerdings Geschmackssache, probiert es einfach aus! 😉

Wenn eine fluffige weiße Creme entstanden ist, seid ihr fertig und könnt eure Body Butter nett verpacken und verschenken! Wir haben sie in kleine Einmachgläser gefüllt, mit Sticker beklebt und sie mit Dekoband umwickelt.

Viel Spaß!

Braucht ihr noch Geschenke oder habt ihr schon alles beisammen? Habt ihr vielleicht unsere DIY Lotion-Bars gemacht? Lasst es uns wissen!

wurm2snes2

Advertisements

Ein Kommentar zu „DIY Body Butter

  1. Hallo, habe das Rezept noch etwas erweitert mit Vitamin E (Nahrungsergänzung), ein paar Tropfen Teebaumöl (damit es länger hält) und noch 5 Eßl. Olivenöl, dann wird es geschmeidiger, fast wie eine Lotion. Fühlt sich sehr schön an auf der Haut 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s