Alle · Rezepte

Baileys Cheesecake

Ich gucke schon seit längerem die Videos von Cupcake Jemma auf Youtube. Auf sie gestoßen bin ich über den FoodTube Channel von Jamie Oliver! Und ja, aus irgendeinem Grund kann ich mir stundenlang Rezeptvideos anschauen – auch wenn ich vermutlich die wenigsten jemals selber ausprobieren werde. Trotzdem macht es mir Spaß, den „Profis“ beim kochen zuzuschauen und mir Inspitationen zu holen!

Aber zurück zum eigentlichen Thema: Dem Baileys Cheesecake von Cupcake Jemma. Irgendwie gab es bei uns in letzter Zeit jede Menge Käsekuchen in allen möglichen Varianten! Und somit hat es doch tatsächlich mal ein YouTube Rezept geschafft, dass es in meiner Küche umgesetzt wird. Warum? Nun ja, wir hatten Baileys im Haus, Lust auf Kuchen… Und dann gab es eben das passende Video 😉 Dieses könnt ihr euch im folgenden ansehen (hier auch noch mal der Link, unter dem Video findet ihr die genauen Mengenangaben):

Eigentlich wirklich einfach, oder? Durch die unterschiedlichen Schichten sieht der Kuchen extravagant aus und die Schokolade macht neben dem Baileys ein wirklich tolles Geschmackserlebnis. Und es ist wirklich simpel diese herzustellen und diese auch beim herausholen auf der Form zu erhalten (sieht man daran, dass selbst ich es geschafft habe 😉 )

Was ich anmerken muss: Bei mir ist der Boden nicht richtig gut fest geworden, was eventuell daran liegen kann, dass ich andere Kekse verwendet habe – also eventuell einfach ein bisschen mehr Butter hinzugeben 🙂 Noch ein Tipp: Die unterste Frischkäseschicht mit der Schokolade wird sehr fest, wodurch es etwas schwer ist, diese auf dem Boden zu verteilen. Einfach geht es, wenn ihr den Löffel, das Messer …(oder was auch immer ihr benutzt) zwischendurch mit warmen Wasser spült!

Der Trick ist übrigens auch gut, wenn ihr später Stücke aus dem Kuchen schneidet und dabei erreichen wollt, dass eure Gäste (oder ihr selbst) die Schichten auch in ihrem Stück Kuchen gut sehen können.

Wenn ich den Kuchen nochmal machen sollte, würde ich eventuell noch versuchen, in die Ganache auch noch ein bisschen Baileys mit rein zu machen, denn wenn schon, denn schon. Außerdem mag ich Baileys! Also Danke, liebe Cupcake Jemma für dieses tolle Rezept!

Habt ihr euch in letzter Zeit mal an einem Kuchen versucht? An was für einen und ist er lecker geworden?

wurm2

Advertisements

2 Kommentare zu „Baileys Cheesecake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s